Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Wegmarken] Numeri 3 – Leviten

17. Mai 2006

Nun richtet sich der Fokus auf den Stamm Levi. Aaron und seine Nachkommen sollen als Priester dienen, die anderen Leviten unterstützen sie in der Durchführung der Riten. Sie unterteilen sich in drei Clans – die Nachkommen der Söhne Levi’s: Gerschon, Kohat und Merari. Jeder Clan erhält einen von Gott benannten Fürsten, seine jeweilige Aufgabe und einen Lagerplatz zugewiesen. So kümmern sich die Gerschoniter um das Zelt der Stiftshütte und lagern westlich hinter ihr, die Kohatiter sorgen für die heiligen Geräte und lagern südlich der Stiftshütte, Meraris Nachkommen obliegt die Sorge für Säulen, Pflöcke und andere Verbindungselemente. Sie lagern nördlich der Stiftshütte. Aarons Sohn Eleazar erhält die Aufsicht über den Stamm Levi. Östlich vor dem Heiligtum befinden sich Mose und die Nachkommen Aarons. So wird die Arbeit geordnet und strukturiert, jeder bekommt seine Aufgabe und seinen Platz, Führungsstrukturen sind hierarchisch aufgebaut. Erinnert doch irgendwie an eine Megachurch 😉 Aber sicherlich war eine solche Ordnung die beste Lösung für die spezielle Situation damals. Für mich bleibt die Erinnerung, meinem Leben und meinen Tätigkeiten im Laufe dieses Jahres auch wieder eine feinere Struktur zu verpassen.

Gott nimmt die Leviten für sich an, sie sind ausgesondert für den Dienst am Heiligtum. Sie stehen für alle Erstgeborenen Israels, die Gott sich geweiht hat, als er die Erstgeborenen Ägyptens tötete. Die Zahl der männlichen israelitischen Erstgeboren übersteigt die Zahl der Leviten um 273. Diese werden durch einen an die Priester gezahlten Betrag ausgelöst. Wieder einmal erklingt eine Melodie, die später noch zu hören sein wird: Gott wird durch die Preisgabe seines Erstgeborenen Menschen erkaufen und sie zu seinen Priestern machen.

del.icio.us:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten digg:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten spurl:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten wists:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten simpy:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten newsvine:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten blinklist:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten furl:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten reddit:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten fark:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten blogmarks:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten Y!:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten smarking:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten magnolia:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten segnalo:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten gifttagging:[Wegmarken] Numeri 3 - Leviten

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>