Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Wegmarken] Deuteronomium 5 – Leben-mit-Gott damals und heute

24. Juli 2006

Mose erinnert das Volk an den Bund, den Gott mit ihnen geschlossen hat und wiederholt die Zehn Gebote: Kein Gott außer Gott; kein Götzendienst; Gottes Namen nicht mißbrauchen; Halten des Sabbats als Erinnerung an die Sklaverei in Ägypten; Ehren der Eltern; Verbot von Mord, Ehebruch, Diebstahl, Falschaussage und Begehren des Eigentums des Nächsten.
Vieles wurde über diese Zehn Gebote schon geschrieben; ich will sie nicht auslegen – wichtiger ist: Wir wollen sie leben, sie befolgen, da sie die Basics des Lebens-mit-Gott ausmachen. Hier geht es um die Unterstellung unter die Herrschaft Gottes und das Wandeln in seinen Wegen. Darum sind diese Gebote immer wieder zu meditieren und auf die unterschiedlichsten Ebenen unseres Lebens anzuwenden.

Mose betont: Gott hat diese Worte aus Feuer und dunkler Wolke mit lauter Stimme gesprochen und sie auf Steintafeln geschrieben. Diese Erfahrung der Majestät Gottes war dem Volk zu heftig; sie baten Mose, als ihr Mittler vor Gott zu stehen, mit ihm zu reden und seine Worte an sie weiterzugeben, was Gott bewilligte. Jetzt, in der Jordanebene gegenüber Jericho, da sein Abschied immer näher rückt, schärft Mose dem Volk nochmals ein, die Weisung Gottes zu halten, damit sie lange leben in dem Land, das Gott ihnen geben wird.
Wie mit Israel hat Gott auch mit uns in Christus einen Bund geschlossen. Der Heilige Geist transformiert uns, um dem Bild Jesu immer gleichförmiger zu werden. Dazu gehört auch das Befolgen der Weisung Gottes. Christus ist unser Mittler, der Heilige Geist lebt in uns, der Vorhang  im Tempel ist zerrissen, die Gegenwart Gottes müssen wir nicht von ferne kennen oder sie scheuen. Matt Redman trifft es gut: „We rejoice with trembling in our hearts“. Krasse Freude und krasses Zittern in der Gegenwart Gottes. Damals wie heute teilt er uns seinen Willen mit. Heute im Gegensatz zu damals steht kein Mittler mehr zwischen uns und Gott. Heute im Gegensatz zu damals ist unsere Schuld abgewaschen und der Heilige Geist in uns verändert und unterstützt uns darin, im Weg Gottes zu leben.

del.icio.us:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute digg:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute spurl:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute wists:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute simpy:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute newsvine:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute blinklist:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute furl:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute reddit:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute fark:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute blogmarks:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute Y!:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute smarking:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute magnolia:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute segnalo:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute gifttagging:[Wegmarken] Deuteronomium 5 - Leben-mit-Gott damals und heute

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>