Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) – “Du darfst nicht hinein”

30. Oktober 2006

Gott spricht zu Mose: „Dies ist das Land, das ich Abraham, Isaak und Jakob versprochen habe. Du darfst es sehen, aber du darfst es nicht betreten.“

Bitter, vor der Erfüllung der Verheißung zu stehen, sie in greifbarer Nähe zu wissen, aber ihre Vollendung nicht zu erleben. Sein Leben lang war es die Leidenschaft Moses gewesen, das Volk Gottes in die Freiheit zu führen. Er hat einen großartigen Dienst getan, aber er hat das Endziel nicht erreicht. Ich wünsche mir ein Leben der Treue bis ans Ende. Ich wünsche mir, alles Potential auszuschöpfen, was Gott in mein Leben gelegt hat. Gleichzeitig möchte ich aber weise sein und meine Grenzen erkennen. Nicht alles, was mir möglich ist, ist auch mein Auftrag. Nicht alles, was mir im Herzen und auf der Seele brennt, hat Gott mir auch zugedacht. „Herr, schenke mir Weisheit, Erkenntnis und Unterscheidungsvermögen, so daß ich in Deine Ruhe komme und diejenigen Werke tue, die Du vorbereitet hast.“

del.icio.us:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” digg:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” spurl:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” wists:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” simpy:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” newsvine:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” blinklist:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” furl:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” reddit:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” fark:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” blogmarks:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” Y!:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” smarking:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” magnolia:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” segnalo:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein” gifttagging:[Wegmarken] Deuteronomium 34 (2) - “Du darfst nicht hinein”

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>