Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Wegmarken] Deuteronomium 18 – Erbteil und die Worte Jesu

25. August 2006

Leviten haben kein Erbland, auf dem sie wohnen und das sie ernähren könnte. Sie essen von den Opfergaben der Israeliten. Gott ist ihr Erbe. Dazu erhalten die Priester die Erstlinge von Öl, Wein und Fellen der geschlachteten Tiere. Wenn ein Levit aus seiner Stadt zum Heiligtum kommt, kann er dort Dienst tun und erhält gleichen Anteil an den Opfern. [Gott versorgt sie, er ist ihr Erbteil. Zu Abraham hat er gesagt: Ich bin dein Schild und dein sehr großer Lohn. Was bedeutet es für Dich, dass Gott Dein Erbe ist?]
Im zweiten Teil des Kapitels wendet sich Mose wieder einmal gegen die heidnischen Praktiken der Kanaaniter. Wahrsagerei, Spiritismus und das Darbringen ihrer Kinder als Menschenopfer ist den Israeliten verboten. Wegen solcher Greuel vertreibt Gott die Bewohner Kanaans. [Wie ist das mit Deutschland? Welche Greuell geschehen bei uns? Wie gehen wir damit um?] Statt dessen sollen die Israeliten auf den Prophten hören, den Gott ihnen schicken wird; ein Prophet wie Mose wird es sein, in dessen Mund Gott seine Worte legen wird. [Diese Weissagung wird allgemein auf den Messias, also Jesus gedeutet. Seine Worte haben höchste Autorität für uns.] Wer aber im Namen anderer Götter spricht oder im Namen Gottes Worte verkündigt, die Gott nicht geboten hat, muß sterben. [Eine Mahnung an uns, nicht vorschnell Wendung wie „Gott hat mir gesagt“ oder „es ist Gottes Wille, daß…“ zu verwenden.] Falsche Propheten werden daran erkannt, dass ihr Wort nicht eintrifft, eben nach dem hebräischen Verständnis nicht „wahr“ ist, nicht fest und zuverlässig. Das ist der Unterschied zu den Worten Jesu: Wer auf seine Rede hört und danach handelt, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.

del.icio.us:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu digg:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu spurl:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu wists:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu simpy:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu newsvine:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu blinklist:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu furl:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu reddit:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu fark:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu blogmarks:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu Y!:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu smarking:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu magnolia:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu segnalo:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu gifttagging:[Wegmarken] Deuteronomium 18 - Erbteil und die Worte Jesu

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>