Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Wegmarken] Deuteronomium 12 – Israelischer vs. kanaanitischer Kult

17. August 2006

Mose trägt Israel auf, alle Heiligtümer, Opferstätten und Götzenbilder der Kanaaniter zu zerstören, den Namen ihrer Götter auszutilgen und Gott nicht auf solche Weise anzubeten, sondern zu dem Platz zu gehen, den Gott auswählen wird, Opfer und Gaben dorthin zu bringen, sie in der Gegenwart Gottes zu essen und sich über seinen Segen zu freuen. Geschlachtet werden darf in jeder Stadt in Israel, Opfergaben und Erstlinge der Herde dürfen aber nur an dem von Gott erwählten Ort verzehrt werden. Blut darf nicht gegessen, sondern muß auf die Erde ausgegossen werden. Die Israeliten sollen die Leviten nicht übersehen oder vergessen, sondern ihnen von ihrem Gut abgeben, da Leviten bekanntlich kein Erbland besitzen. Das Blut der Opfer soll am Altar Gottes ausgegossen, das Fleisch darf verzehrt werden. Am Ende dieses Kapitels wiederholt Mose die Anweisung vom Beginn: Israel soll die kultischen Praktiken der Völker Kanaans nicht imitieren, denn dort waren schreckliche Dinge wie bspw. Menschenopfer an der Tagesordnung. Statt dessen sollen sie den Willen Gottes tun, dann werden sie leben und es wird ihnen gutgehen.

Wieder einmal erklingt eine bekannte Melodie: Sondert Euch ab von der heidnischen Praxis Eurer Umgebung! Sieht so interreligiöser Dialog aus? Die Götter der Völker sind Nichtse, ihre Verehrung ist eine Beleidigung der Majestät Gottes. Anhänger anderer Götter sind zur Umkehr zu Gott zu rufen. Ein hartes Wort in die heutige Zeit hinein. Dann der positive Aufruf zur Gottesverehrung: Ausschließlich Gott anhängen, mit den Nächsten in der Gegenwart Gottes die Mahlgemeinschaft feiern, die Schwachen nicht vergessen und Gott auf Gottes Weise dienen. Programm genug für uns. Die Frage aber bleibt: Was sind meine Götzen? Welche „greulichen Praktiken“, Verhaltensmuster oder Gedankenstrukturen haben sich in mein Leben eingeschlichen? Was verunehrt Gott?

del.icio.us:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult digg:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult spurl:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult wists:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult simpy:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult newsvine:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult blinklist:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult furl:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult reddit:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult fark:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult blogmarks:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult Y!:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult smarking:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult magnolia:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult segnalo:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult gifttagging:[Wegmarken] Deuteronomium 12 - Israelischer vs. kanaanitischer Kult

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>