Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

Monbachtal, Berlin und die EM

16. Juni 2008

Eine interessante Woche liegt hinter mir. Den Start in die Fußballeuropameisterschaft erlebte ich auf einer Wochenendfreizeit im Schwarzwald, während der ich das Vergnügen hatte, mit Teenagern über die Bibel als Gottes Drama in fünf Akten zu reden. Sprung aus dem theologischen Elfenbeinturm ins pralle Leben. Schön auch die Möglichkeit, am Bach im Wald etwas aufatmen zu können.

Monbachtal
Etwas lauter ging es beim Mittagessen zu. Diverse Schulklassen sorgten für einen ordentlichen Lautstärkepegel. Hier der Blick auf den Leiter der Freizeit, der das Dankeslied für das Küchenteam dirigierte.
Bm
Zurück im schönen Heimerdingen genieße ich seit Montag die EM-Spiele auf der Großleinwand bei unserem CVJM-Haus am Waldrand. Abgesehen vom Wetter und den Darbietungen der deutschen Elf sehr nett – schöner Fußball, liebe Menschen und kreative Darstellungen der deutschen Nationalflagge, wie hier bei Lotte:
Scharlie
Samstag/Sonntag ging es dann kurzerhand nach Berlin, um Simon zu besuchen und an einem Worshipevent teilzuhaben. Letzteres brachte bei mir wie immer gemischte Gefühle hervor, die positiven überwiegen aber. Zwei Bilder aus der Kapitale:
Twins
Zwillingsbrüder beim Abschiednehmen.

Graffiti
Ein kunstvoll besprühtes Haus.

Und noch ein Grund zur Freude. Nach zwölf Jahren und diversen ausgetauschten Gläsern und Bügeln, bin ich seit Samstag in den Genuß einer neuen Brille gekommen, die mir – wie unschwer zu erkennen ist – endlich wieder den vollen Durchblick beschert.
Brille

del.icio.us:Monbachtal, Berlin und die EM digg:Monbachtal, Berlin und die EM spurl:Monbachtal, Berlin und die EM wists:Monbachtal, Berlin und die EM simpy:Monbachtal, Berlin und die EM newsvine:Monbachtal, Berlin und die EM blinklist:Monbachtal, Berlin und die EM furl:Monbachtal, Berlin und die EM reddit:Monbachtal, Berlin und die EM fark:Monbachtal, Berlin und die EM blogmarks:Monbachtal, Berlin und die EM Y!:Monbachtal, Berlin und die EM smarking:Monbachtal, Berlin und die EM magnolia:Monbachtal, Berlin und die EM segnalo:Monbachtal, Berlin und die EM gifttagging:Monbachtal, Berlin und die EM

2 Kommentare zu “Monbachtal, Berlin und die EM”

  1. Mike B. sagt:

    habe ebenfalls kürzlich nach 10 Jahren ein neues Brillengestell ergattert…

  2. wessnet sagt:

    Oh, eine Berghutze…


Fatal error: Call to undefined function show_manual_subscription_form() in /www/htdocs/pshuttle/dosi/wp-content/themes/wp-andreas09-l10n/comments.php on line 50