Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

Frank Schaeffer – Crazy for God

Frank Schaeffer hat sehr berühmte Eltern – die amerikanischen Missionare Francis und Edith Schaeffer, die in den Schweizer Bergen für geistlich Suchende die Kommunität L’Abri gründeten. In seinem Buch Crazy for God erzählt Frank von seiner Kindheit in den Alpen, von prominenten Besuchern in L’Abri, von Urlauben in Italien, vom engen Glaubenskorsett seiner Eltern, das Respekt und Scham in ihm hervorbrachte, von der wachsenden Bekanntheit seines Vaters, die die Schaeffers zu regelmäßigen Gästen im Weißen Haus machte, vom Erwachen der Religiösen Rechten in den Vereinigten Staaten u.v.m. Frank Schaeffer erzählt die Geschichte seines bisherigen Lebens und seiner geistlichen Reise. Der Untertitel des Buches spricht für sich: »How I grew up as one of the elect, helped found the Religious Right, and lived to take all (or almost all) of it back«. Franz Kafka wird das Bonmot zugeschrieben, dass man nur Bücher lesen solle, die einen beißen und stechen. Crazy for God ist so ein Buch.

Direkt zu den Posts:

Einführung
Aufstieg und Ausstieg
More than Fiction
Dreimal O-Ton I
Dreimal O-Ton II
Dreimal O-Ton III
Dreimal O-Ton IV
Dreimal O-Ton V
Dreimal O-Ton VI

del.icio.us:Frank Schaeffer - Crazy for God digg:Frank Schaeffer - Crazy for God spurl:Frank Schaeffer - Crazy for God wists:Frank Schaeffer - Crazy for God simpy:Frank Schaeffer - Crazy for God newsvine:Frank Schaeffer - Crazy for God blinklist:Frank Schaeffer - Crazy for God furl:Frank Schaeffer - Crazy for God reddit:Frank Schaeffer - Crazy for God fark:Frank Schaeffer - Crazy for God blogmarks:Frank Schaeffer - Crazy for God Y!:Frank Schaeffer - Crazy for God smarking:Frank Schaeffer - Crazy for God magnolia:Frank Schaeffer - Crazy for God segnalo:Frank Schaeffer - Crazy for God gifttagging:Frank Schaeffer - Crazy for God