Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

Exiles

Michael Frost – Exiles: Living Missionally in a Post-Christian Culture

Dieses Buch ist 2006 erschienen und fühlt sich für mich jetzt schon wie ein Klassiker an. Frost hat vieles von dem in Worte gefaßt, was in mir schlummerte, ebenso wie ihm das zusammen mit Alan Hirsch 2003 in dem wunderbaren The Shaping of Things to Come gelungen ist.

Ausgehend vom Gefühl der inneren Entfremdung von der etablierten Kirche versucht Frost Antworten darauf zu finden, wie ein verantwortliches Leben in der Nachfolge Jesu Christi in der heutigen Zeit aussehen kann und verwendet dazu die vom amerikanischen Alttestamentler Walter Brueggemann eingeführte Metapher der Exilanten, die aus gefährlichen Erinnerungen Kraft schöpfen, ein gefährliches Versprechen verkörpern, gefährliche Kritik äußern und gefährliche Lieder singen.

Ich habe das Buch Kapitel für Kapitel auschnittsweise übersetzt.

Einführung
Kapitel 1 – Selbsterwählte Exilanten
Kapitel 2 – Jesus, der Exilant
Kapitel 3 – Jesus in’s Exil folgen
Kapitel 4 – Im Exil aus einer hyperrealen Welt
Kapitel 5 – Der Esprit de Corps des Exilanten
Kapitel 6 – Ein Kollektiv von Exilanten formen
Kapitel 7 – Exilanten bei Tisch
Kapitel 8 – Für das Host-Imperium arbeiten
Kapitel 9 – Ruhelos im Angesicht von Ungerechtigkeit
Kapitel 10 – Exilanten und die Erde
Kapitel 11 – Die Unterdrückten trösten
Kapitel 12 – Exilanten am Altar
Kapitel 13 – Die Lieder der Revolution
Epilog
Abschließende Gedanken

Die komplette Serie als pdf zum Download beim Emergenten Gedankengut.

del.icio.us:Exiles  digg:Exiles  spurl:Exiles  wists:Exiles  simpy:Exiles  newsvine:Exiles  blinklist:Exiles  furl:Exiles  reddit:Exiles  fark:Exiles  blogmarks:Exiles  Y!:Exiles  smarking:Exiles  magnolia:Exiles  segnalo:Exiles  gifttagging:Exiles