Der Sämann

Saatgut aus der Fülle des Lebens-mit-Gott







  • Buchtipps vom Sämann



    vernetzt mit Emergent Deutschland

    Das Buch vom Sämann Wie die Bibel Sinn macht

    Bücher mit dem Sämann In allen Städten und Dörfern Beziehungsweise Leben Zeitgeist
    Zeitgeist
  • Täglich Brot

    • Irisches Gebetbuch
    • Richard Foster, Dallas Willard, Walter Brueggemann (Hrsg.) – Renovaré Spiritual Formation Study Bible
  • Was ich höre

    • Bob Dylan – Nashville Skyline
    • Bon Iver – Bon Iver
    • Coldplay – Mylo Xyloto
    • Jens Böttcher – Viva Dolorosa
    • Johnny Cash – Bootleg Vol. 2: From Memphis to Hollywood
    • Johnny Cash – Bootleg Vol.3: Live Around the World
    • Johnny Cash – I Would Like to See You Again
    • Johnny Cash – Now, there Was a Song!
  • Was ich lese

    • Gustav Aulén – Das christliche Gottesbild in Vergangenheit und Gegenwart: Eine Umrißzeichnung
    • Manfred Scheuch – Historischer Atlas Deutschland: Vom Frankenreich bis zur Wiedervereinigung
    • Saul Friedländer – Das Dritte Reich und die Juden
    • Stephen R. Covey – The 8th Habit: From Effectiveness to Greatness
    • Thomas C. Oden und Cindy Crosby – Ancient Christian Devotional: A Year of Weekly Readings
    • William Shakespeare – The Complete Works
Egoload - Analytischer Denker

Emergent Village

Friend of Missional

Firefox

Falls dieser Blog nicht richtig angezeigt wird, klicke hier

Dieser Blog ist lizensiert unter einer Creative Commons 3.0-Lizenz

ecto

apple

Döner macht schöner!

[Aus dem Leben] Wake-Up Kino – Klick

28. September 2006

Hab mir heute das Vergnügen gegönnt, um 4:30 Uhr aufzustehen und mit lieben Menschen den Ufa-Palast (fragwürdiger Name, nebenbei) in Stuttgart zu besuchen, wo der Lokalsender big.fm (nicht verlinkt, da nicht mein Sender – Eins gehört gehört!) nach einigen Jahren Auszeit wieder mal „Wake-Up Kino“ veranstaltete. Soll heißen: Für faire drei Euro Eintritt (in der guten alten Zeit war’s noch kostenlos) gibt’s um 6:00 Uhr Kaffee, Croissants und Brezeln satt, dazu Adam Sandler’s Klick. Feine Sache das, wenn mir auch der mangelnde Schlaf ein bißchen den Tag verhagelt.

Zum Film: Nicht der Oberhammer, von den aktuellen Filmen ist Cars lustiger (wie auch schon Marlin bemerkt hat – unübertroffen: die deutsche Synchronstimme von Liugi, der Sprecher hat mich weggeblasen, bin halt doch ein kleiner Italiener…), wer „50 erste Dates“ und „30 über Nacht“ kennt, kann sich vorstellen, wie Klick funktioniert. Eine Universalfernbedienung soll das Leben des Architekten Michael Newman leichter machen; von der Lautstärke des bellenden Hundes bis zur Geschwindigkeit der um ihn herum geschehenden Vorgänge läßt sich alles kontrollieren. Ungeduldig wie er ist, überspringt Newman dabei für ihn langweilige Ereignisse wie das Auskurieren einer Krankheit, ein Abendessen mit seinen Eltern, Staus, das Warten auf die nächste Beförderung etc. Eines Tages macht sich die Fernbedienung selbständig und überspringt alle Ereignisse, die denjenigen Ähneln, die in der Vergangenheit übersprungen wurden. So werden mehrmals einige Jahre übersprungen und Newman’s Leben entwickelt sich in eine Richtung, die ihm gar nicht gefällt. Leider kann er nichts ändern und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Kurz vor seinem Tod schaut er reumütig zurück auf alle falsch getroffenen Entscheidungen… Ein netter kleiner Film, der wieder einmal dazu anregt, über eigene Werte und Prinzipien nachzudenken. Achja – und dann ist da noch etwas in mir, was sich diebisch freut, wenn David Hasselhoff geohrfeigt bzw. angefurzt wird 😉

del.icio.us:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick digg:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick spurl:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick wists:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick simpy:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick newsvine:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick blinklist:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick furl:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick reddit:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick fark:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick blogmarks:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick Y!:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick smarking:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick magnolia:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick segnalo:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick gifttagging:[Aus dem Leben] Wake-Up Kino - Klick

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>